60% Rabatt und kostenloser Versand, solange der Vorrat reicht

Einfache DIY-Hundesnacks – No-Bake Rezepte

Als Hunde-Mama wollte ich schon immer selbstgemachte Hunde-Snacks für meinen kleinen Lennon ausprobieren.

Da ich keine Backerfahrung habe, habe ich online nach Rezepten für Hunde-Snacks ohne Backen gesucht.

DIY-Hunde-Snacks

Ich habe jede Menge Rezepte gefunden, und obwohl ich nicht alle ausprobiert habe, werde ich in diesem Blogbeitrag einige meiner (und Lennons) Favoriten teilen.

Glaub mir, selbstgemachte Leckerlis herzustellen kann eine fantastische Erfahrung für dich und deinen Fluffy Friend sein.

Lass uns gleich loslegen!

Unsere 5 besten Hundesnacks zum Selbermachen

Hinweis:

Wie wir schon in unseren vorherigen Blogs gesagt haben - alle Hunde sind anders.

Das bedeutet, dass dein Hund Nahrungsempfindlichkeiten haben könnte, die du berücksichtigen musst.

Außerdem könnte ein älterer Hund eine andere Ernährung als seine jüngeren Artgenossen benötigen.

Beachte die diätetischen Einschränkungen deines Hundes und konsultiere deinen Tierarzt, wenn du Bedenken hinsichtlich der Zutaten hast.

Stelle außerdem sicher, dass ihre Wassernäpfe mit sauberem Wasser gefüllt sind, falls sie sich verschlucken oder trinken müssen.

1. No-Bake Kürbis-Erdnussbutter Hundesnacks

DIY-Hunde-Snacks

 

Warum wir dieses Rezept lieben:

Weil sie super einfach zuzubereiten sind!

Die Kombination aus Kürbis und Erdnussbutter macht sie zu einer schmackhaften Freude für deinen Vierbeiner, und die Haferflocken sind eine großartige Proteinquelle.

Außerdem helfen Kürbis-Snacks, den Blutdruck zu senken.

Dieses Rezept ist mit gesunden Zutaten gefüllt, die die Ernährung deines Hundes nicht ruinieren.

Zutaten:

  • ¼ Tasse natürliche Erdnussbutter (sollte frei von Salz und Xylitol sein)
  • 1 Tasse Kürbispüree
  • ¼ Tasse Milch oder Naturjoghurt
  • 3 Tassen Haferflocken

Ausrüstung/Werkzeuge:

  • Mixer/Lebensmittelprozessor
  • Schöpflöffel/Löffel
  • Backpapier
  • luftdichter Behälter

Anleitung:

  1. Verwende einen Mixer oder Lebensmittelprozessor, um Erdnussbutter, Kürbis und Joghurt (oder Milch) gut zu vermischen.
  2. Rühre langsam 2 ½ Tassen Haferflocken in die Schüssel.
  3. Forme den Teig mit einem Schöpflöffel oder Löffel zu Bällen.
  4. Wälze die Teigbälle in ½ Tasse Haferflocken.
  5. Lege die kleinen Bälle auf ein Backpapier und kühl sie etwa eine Stunde lang.
  6. Sobald die No-Bake-Snacks fest sind, bewahre sie in einem luftdichten Behälter auf.

Du kannst Kürbis auch durch Süßkartoffeln ersetzen.

Verwandte Themen: Wie können Hauskatzen Flöhe bekommen?

2. Kokosnuss- und Blaubeer-Bissen

DIY-Hunde-Snacks

 

Warum wir dieses Rezept lieben:

Wir lieben es, dass diese Snacks super gesund für unsere Hunde sind!

Kokosnussöl liefert gesunde Fette, die zu einem glänzenden Fell beitragen und das allgemeine Wohlbefinden fördern.

Blaubeeren, reich an Antioxidantien, bieten natürliche Süße und unterstützen die Immungesundheit von Hunden.

Zutaten:

  • ½ Tasse geschmolzenes Kokosnussöl
  • 1 Tasse Blaubeeren
  • 1 Tasse geraspelte Kokosnuss

Ausrüstung/Werkzeuge:

  • Mixer
  • Schöpflöffel/Löffel
  • Silikonform

Anleitung:

  1. Püriere die Blaubeeren.
  2. Mische geschmolzenes Kokosnussöl, Blaubeerpüree und geraspelte Kokosnuss.
  3. Löffle in die Silikonform und kühl, bis sie fest sind.

3. Karotten- und Käse-Eis am Stiel

DIY-Hunde-Snacks

 

Warum wir dieses Rezept lieben:

Wusstest du, dass dieses Rezept eine perfekte Mischung aus Gesundheit und Genuss bietet?

Die knackige Textur von geriebenen Karotten bietet zahnärztliche Vorteile.

Andererseits erzeugen der cremige Joghurt und der Käse ein kühlendes Gefühl - perfekt für sonnige Tage!

Zutaten:

  • 1 Tasse geriebene Karotten
  • ½ Tasse Naturjoghurt (ohne Zuckerzusatz)
  • ½ Tasse geriebener Cheddar-Käse

Ausrüstung/Werkzeuge:

  • Schöpflöffel/Löffel
  • Eiswürfelform

Anleitung:

  1. Mische geriebene Karotten, Joghurt und geriebenen Käse.
  2. Löffle in Eiswürfelformen und friere ein.

Kombiniere diesen Snack mit unserer Kühlmatte, um sicherzustellen, dass dein Haustier an heißen Tagen kühl bleibt!

Verwandte Themen: Das richtige Hundefutter: Einfach erklärt!

4. Hafer und Apfel No-Bake-Cookies

DIY-Hunde-Snacks

 

Warum wir dieses Rezept lieben:

Das Rezept für Hafer und Apfel No-Bake-Cookies kombiniert einfache Zutaten zu einem leckeren Snack!

Die Mischung aus Haferflocken und Apfelmus ergibt einen schmackhaften Snack, der leicht zuzubereiten ist und sanft für die Mägen unserer Fluffy Friends ist.

Die natürliche Süße des Apfelmus bedeutet, dass kein zusätzlicher Zucker enthalten ist, was es zu einer gesünderen Wahl macht.

Zutaten:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • ¼ Tasse Honig

Ausrüstung/Werkzeuge:

  • Schöpflöffel/Löffel
  • Backpapier
  • Große Schüssel

Anleitung:

  1. Mische Haferflocken, Apfelmus und Honig in eine große Schüssel.
  2. Löffle auf Backpapier und kühle, bis es fest ist.

5. Kürbis-Zimt-Kekse

DIY-Hunde-Snacks

 

Warum wir dieses Rezept lieben:

Ein weiterer einfacher Snack zum Zubereiten sind die Kürbis-Zimt-Kekse.

Die natürliche Süße des Kürbisses in Kombination mit Zimt ergibt einen leckeren und aromatischen Snack.

Die Verwendung von Hafermehl ist eine großartige Möglichkeit, diesen Snack gesünder zu gestalten.

Erinnerung: Zimt und Hafermehl sollten in kleinen Mengen gegeben werden.

Zutaten:

  • ½ Tasse Kürbispüree aus der Dose
  • 1 Tasse Hafermehl
  • ½ Teelöffel Zimt

Ausrüstung/Werkzeuge:

  • Nudelholz
  • Schöpflöffel/Löffel
  • Plätzchenausstecher

Anleitung:

  1. Kombiniere Kürbispüree, Hafermehl und Zimt.
  2. Rolle die Mischung aus und schneide sie in gewünschte Formen.

Verwandte Themen: Kann dein Hund Allergien bekommen?

DIY-Hunde-Snacks

Fazit

Da hast du es, unsere liebsten einfachen No-Bake-Snacks, besonders für deinen vierbeinigen Begleiter.

Diese Leckereien bieten eine reizvolle Kombination aus Geschmack und Gesundheitsvorteilen ohne einen Ofen.

Die Schönheit dieser gesunden Hunde-Snacks liegt darin, wie einfach sie zuzubereiten sind und welche Freude sie unseren besten Freunden bereiten.

Durch die Verwendung natürlicher, hundefreundlicher Zutaten können wir sicherstellen, dass unsere Hunde die besten Leckerlis erhalten!

Viel Spaß beim Verwöhnen!

 

 

Suchst Du nach Produkten, die hilfreich sein könnten?

Schau in unserem Online-Shop vorbei!

Hier einige unserer Produkte:

MrFluffyFriend - Ultimative sommer-Kühlmatte

MrFluffyFriend - Hygienischer Wasserspender



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen