60% Rabatt und kostenloser Versand, solange der Vorrat reicht

10 Ideen für einen Valentinstag mit Haustieren

Egal, ob man in einer Beziehung oder Single ist - der Valentinstag kann mit unseren Haustieren manchmal etwas anders aussehen!

Valentinstag

Man kann viele schöne Aktivitäten unternehmen, um unseren Hunden und Katzen am Valentinstag Liebe zu zeigen.

Wir haben die zehn besten Ideen zusammengestellt, wie du diesen Valentinstag mit deinen Haustieren feiern kannst! 

1. Spa-Tag am Valentinstag

Ein wohltuendes Bad, ein Blowout, eine Maniküre und Pediküre… Klingt das nicht toll?

Viele Hundefriseure sind am Valentinstag ausgebucht, also reserviere rechtzeitig einen Termin.

Man kann auch einen "Pet Groomer on Wheels" buchen, damit man nicht in der Schlange warten muss.

Wenn du eine Katze hast, versuch’s mit sanftem Bürsten, denn die meisten Katzen mögen kein Wasser.

Wusstest du, dass Massagen gut für Haustiere sind?

Eine Massage kann bei Angstzuständen und Arthritis sehr gut helfen. 

Wenn dein Haustier unter Angstzuständen leidet, die durch Stressfaktoren wie Feuerwerk, Gewitter und laute Geräusche verursacht werden, kannst du es mit einer Massage und einem Anti-Angst-Bett beruhigen.

Wenn du vorhast, draußen zu spielen, ist eine Massage vor der Aktivität von Vorteil, da sie Verletzungen oder Schmerzen vorbeugt.

Außerdem verbessert sie die Blutzirkulation in den Nerven, Muskeln und Gelenken

2. Bring-dein-Haustier-mit-zur-Arbeit-Tag

Valentinstag

Warum bringen wir nicht unsere Haustiere mit ins Büro, wenn wir am Valentinstag arbeiten?

Viele Unternehmen haben haustierfreundliche Regelungen eingeführt, die es Berufstätigen erleichtern, tagsüber wertvolle Zeit mit ihren vierbeinigen Freunden zu verbringen.

Oder noch besser: Schlag an deinem Arbeitsplatz einen Tag vor, an dem alle Haustiere mit zur Arbeit dürfen.

Postpandemische Büroangestellte, die Haustiere besitzen, sind so daran gewöhnt, Zeit mit ihren pelzigen Lieblingen zu verbringen, dass die Aussicht, zur Arbeit zu gehen, entmutigend erscheint.

Eine Umfrage zeigt, dass etwa 22% der Haustierbesitzer befürchten, dass ihre Tiere unter Trennungsangst leiden könnten, sobald sie zur Arbeit gehen müssen.

Aber nur 7% der Unternehmen sind haustierfreundlich.

Du kannst also deinen Arbeitsplatz über die Vorteile informieren, die es mit sich bringt, unsere Haustiere mit ins Büro zu nehmen.

Wer weiß, vielleicht führt dein Unternehmen schon bald eine haustierfreundliche Politik ein!

3. Bereite selbstgemachte Leckereien vor

Haustiere lieben Leckereien genauso sehr wie wir.

Was gibt es also Besseres, um deinem Liebling einen schönen Valentinstag zu bereiten, als frisch gebackene Leckereien?

Steck die Leckereien in ihr Lieblingsfutterspielzeug, um sie auch geistig zu fordern.

Handgemachte Snacks sind auch eine hervorragende Alternative zu gekauften Snacks, da du sicher sein kannst, dass die Zutaten tierfreundlich sind.

Erkundige dich bei deinem Tierarzt über mögliche Allergien deines Haustieres.

Verwandte Themen: 6 Tipps gegen Trennungsangst bei Hunden

4. Schenke deinem Hund etwas

Valentinstag

Da Weihnachten bereits zwei Monate zurückliegt, ist Valentinstag ein idealer Feiertag, um sich mit neuem Spielzeug zu beschenken.

Besuche eure Tierhandlung und lass deinen pelzigen Begleiter die Gänge durchstöbern, bis er sein Lieblingsspielzeug entdeckt hat, um die Bindung zu stärken.

Du kannst die neuen Spielzeuge auch als Geschenk verpacken, damit deine Haustiere Spaß beim Auspacken haben!

Achte jedoch darauf, die Verpackungen zu entsorgen, da sie eine Erstickungsgefahr darstellen.

5. Geh auf einen Spaziergang oder eine Fahrt in die Natur

Was gibt es Schöneres als einen Spaziergang in der Natur mit deinem besten Freund?

Regelmäßige Spaziergänge mit deinem Haustier können sich auf verschiedene Weise positiv auf deine Gesundheit auswirken.

Für den Valentinstags-Spaziergang kannst du zum Beispiel eine neue Route aussuchen und ein kleines Abenteuer zu zweit planen.

Vergiss deine reflektierende Hundeleine nicht, wenn du einen Nachtspaziergang planst!

Wenn deine Hunde oder Katzen gerne mit dem Auto fahren, kannst du sie an einen schönen Ort bringen, wo sie herumlaufen und spielen können.

6. Kostüm-Party!

Wenn du nähen kannst, kannst du Kostüme für dich und dein Haustier basteln!

Du kannst auch passende Outfits kaufen und tolle Fotos zur Erinnerung an den besonderen Tag machen. 

Du kannst auch deine Freunde mit Haustieren zu euch einladen und eine kleine Party veranstalten!

Verwandte Themen: Hundepflege: Einfache Tipps für Zuhause

7. Wellnesstag Zuhause

Valentinstag

Gemeinsame Aktivitäten, wie die Pflege zu Hause, sind ebenfalls eine schöne Idee für den V-Day.

Gönn deinem Hund ein entspannendes Schaumbad, schneide ihm die Nägel, bürst ihm die Zähne und das Fell, damit er im Handumdrehen gepflegt aussieht! 

Vergiss nicht, auch ihre Ohren zu reinigen!

Verwende ein feuchtes, mit Mineralöl getränktes Tuch, um die Ohrenklappen zu reinigen.

Manche Rassen haben zu viel Haar, das die Luftzirkulation behindern kann.

Erkundige dich beim Tierarzt, ob es für deinen Hund wichtig ist, die Haare im Ohr zu rasieren.

Zu viele Haare im Ohr können den Hund jucken, so dass er dazu neigt, sich an den Ohren zu kratzen oder den Kopf häufig zu schütteln.

Wenn du eine Katze hast, kann das Baden etwas schwierig sein.

Manche Katzen genießen das Wasser, während die meisten Angst davor haben.

Daher ist es wichtig, deiner Katze das Baden beizubringen, solange sie noch jung ist.

Wenn du sie nicht in die Nähe von Wasser bringen kannst, kannst du immer noch ein Trockenshampoo verwenden, das speziell für Katzen entwickelt wurde.

Halte Leckerlis und Knabbereien bereit, damit deine Haustiere während der gesamten Pflegezeit glücklich sind.

8. Ehrenamtliche Mitarbeit in einem Tierheim

Nicht jedes Haustier wird am Valentinstag einen liebevollen Besitzer haben, der es verwöhnt.

Wenn dir nach Wohltätigkeit zumute ist, solltest du darüber nachdenken, an das Tierheim in deiner Nähe oder an einen anderen guten Zweck zu spenden, der Tiere ohne feste Familie unterstützt.

Spenden können in Form von Bargeld oder Care-Paketen erfolgen.

Wenn du dich für Care-Pakete entscheidest, lege Hunde- und Katzenfutter, Leckerlis, Kauspielzeug und Handtücher bei.

Erkundige dich telefonisch oder auf der Website des Tierheims in deiner Nähe, welche Informationen von dir benötigt werden und was von Freiwilligen erwartet wird.

In einigen Tierheimen muss man eine Bewerbung ausfüllen, wenn viele Menschen an einer ehrenamtlichen Tätigkeit interessiert sind.

In anderen muss man nur an einer Einweisung teilnehmen.

Zu den typischen Aufgaben von Freiwilligen in Tierheimen gehören das Gassi gehen mit Hunden, das Reinigen von Käfigen, die Arbeit im Büro und natürlich das Kuscheln mit allen Tieren.

9. Pfötchen-Malstunde

Deine Fellnasen können sich mit Pfotenabdrücken an deinen Kunst- und Bastelprojekten beteiligen.

Wähle jedoch ungiftige Farben, die sich leicht mit Wasser reinigen lassen.

Abwaschbare Körperfarbe oder Fingerfarben für Kinder eignen sich ebenfalls gut für Pfotenabdrücke von Haustieren.

Im Freien ist es der beste Ort für die Arbeit mit Haustieren und Farben.

Selbst wenn deine Haustiere mit Farbe an den Pfoten herumlaufen, musst du nach der Aktivität nicht allzu viel aufräumen.

Verwandte Themen: Aufgepasst: Wie kommunizieren Hunde?

10. Adoptiert-ein-Tier-Tag

Valentinstag

Die Adoption eines Haustieres ist eine tolle Idee für den Valentinstag.

In einem örtlichen Tierheim gibt es viele Hunde und Katzen unterschiedlichen Alters und Temperaments, die sehnsüchtig auf eine Familie warten.

In der Regel muss man für die Adoption eines Haustiers ein Antragsformular ausfüllen.

Manche Organisationen kommen auch zum zukünftigen Besitzer nach Hause, um zu prüfen, ob ein geeignetes Umfeld für adoptierte Haustiere vorhanden ist.

Um ein passendes Tier für dich zu finden, bitten die Tierheime in der Regel um ein Treffen mit dir.

Schließlich muss man möglicherweise auch eine minimale Gebühr zahlen, um die anfängliche tierärztliche Versorgung wie Impfungen, Kastration und Microchipping zu decken.

Allerdings haben die verschiedenen Tierheime unterschiedliche Anforderungen an die Adoption von Tieren.

Wende dich an deine örtliche Tierschutzorganisation, wenn du spezielle Fragen hast.

Die Adoption eines Haustiers ist das beste Geschenk an diesem Tag für dich und den Fluffy Friend, den du retten wirst! 

Fazit

Unsere Haustiere haben bewiesen, dass sie uns immer herzlich helfen, Stress abzubauen uns zu lachen.

Jeden Tag ist natürlich Valentinstag!

Jedoch kann ein bisschen mehr Tierliebe an diesem Tag auch nicht schaden.

Wir hoffen, dass unsere zehn Ideen dir dabei helfen, diesen Tag unvergesslich zu machen!

Schreib uns in den Kommentaren, wie du deinen Valentinstag 2023 verbringst.

 

 

Suchst Du nach Produkten, die hilfreich sein könnten?

Schau in unserem Online-Shop vorbei!

Hier einige unserer Produkte:

MrFluffyFriend - Das beste Anti-Angst Haustierbett

MrFluffyFriend - Zahnreinigende Hundebälle

MrFluffyFriend - Design Zahnputz Spielzeug

MrFluffyFriend - Reflektierende Hundeleine

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen